Suche

Mesh Bra

Türkisfarbener BH für deine Asanapraxis

Größentabelle
Size Chart

Größentabelle

MANDALA Deutsche Größe Inch Brust (cm) Taille (cm) Hüfte (cm)
XS 34 26 78 - 81 62 - 65 88 -91
S 36 27 / 28 82 - 85 66 - 69 92 - 95
M 38 29 86 - 89 70 - 73 96 - 98
L 40 30 90 - 93 74 - 77 99 - 101
XL 42 31 94 - 97 78 - 81 102 - 104
So vermessen Sie Ihren Körper

Aqua
Größentabelle
Size Chart

Größentabelle

MANDALA Deutsche Größe Inch Brust (cm) Taille (cm) Hüfte (cm)
XS 34 26 78 - 81 62 - 65 88 -91
S 36 27 / 28 82 - 85 66 - 69 92 - 95
M 38 29 86 - 89 70 - 73 96 - 98
L 40 30 90 - 93 74 - 77 99 - 101
XL 42 31 94 - 97 78 - 81 102 - 104
So vermessen Sie Ihren Körper

Größe: S
Farbe: Aqua

BH aus Tencel mit verstellbarem Verschluss in Rücken und verstellbaren Trägern aus Mesh. Gibt guten Halt in allen Workouts für Körbchen A bis C.

  • eng geschnitten
  • vier Wege Stretch
  • formbeständig und pflegeleicht
  • Körbchen herausnehmbar
  • aus nachhaltigem Tencel

Material

Dieser Artikel wurde zum Großteil aus Lyocell (Tencel®) der Firma Lenzing hergestellt. Lyocell ist eine Regeneratfaser, d.h. sie wird aus natürlicher Zellulose hergestellt. Die Zellstoffe stammen aus nachwachsendem Eukalyptusholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. In einem patentierten Verfahren wird die Zellulose aus dem Eukalyptusholz gelöst und zu Lyocellfasern weiterverarbeitet. Bei der Herstellung wird der Energie- und Rohstoffeinsatz auf ein Minimum reduziert, sodass diese besonders umweltfreundlich ist.

Produktion

Dieser Artikel wurde von unserer Partnerstätte Jiecco in China produziert. Bei der Zusammenarbeit mit unseren Produzenten legen wir Wert auf:

  • GOTS-zertifizierte Produktionsstätten
  • langjährige Partnerschaften
  • faire Löhne und soziale Absicherung für die Textilarbeiter-/innen
  • wertschätzendes Miteinander
  • regelmäßige Besuche vor Ort, um die Einhaltung der Standards zu prüfen
61% Tencel, 34% Baumwolle, 5% Elasthan
30°C Pflegeleicht
Bügeln bei geringster Temperatur
Nicht bleichen
Nicht im Wäschetrockner trocknen
Schonende Behandlung mit Perchlorethylen