Danke, dass Sie uns unterstützen unsere Welt grüner zu gestalten!

Suche

    Alle fürs Klima – MANDALA beim Klimastreik in München

    Am Freitag, den 20.09.2019 hieß es für unser gesamtes Team „Streiken statt Arbeiten“. Gemeinsam nahmen wir am Klimastreik am Königsplatz in München teil. Ziel des Streiks war es, sich solidarisch mit den Schülern der „Fridays for Future“ Bewegung zu zeigen. Als nachhaltiges Unternehmen ist uns die Umwelt sehr wichtig und wir beobachten die Entwicklung rund um Greta Thunberg und Fridays for Future von Beginn an mit großer Bewunderung. Für uns alle war es daher ein großartiges Erlebnis auch Teil dieser Bewegung zu sein und zu zeigen, dass nicht nur die Jugendlichen sich um das Klima sorgen.

    Klimastreik München

    Nach einem gemeinsamen Frühstück in der Nähe ging es gemeinsam in der (sehr vollen) U-Bahn mit vielen anderen Streikteilnehmern zum Königsplatz in München. Wir waren nicht nur beeindruckt von der Masse an Menschen, sondern auch davon, dass sowohl jung und alt beim Streik dabei waren und sich engagiert beteiligten. Nach einigen Auftaktreden setzten wir uns in Bewegung und liefen über die Briennerstraße, die Ludwigstraße und die Schellingstraße zurück zum Königsplatz zur Kundgebung. Ursprünglich war eine kleinere Route geplant, doch aufgrund der hohen Teilnehmerzahl erweiterte die Polizei die Strecke für den Streikzug.

    Im Vorfeld wurde mit ca. 10.000 Teilnehmern gerechnet, doch die tatsächliche Zahl musste mehrere Male nach oben korrigiert werden. Offiziell nahmen rund 40.000 Menschen am Klimastreik in München teil. In ganz Deutschland waren an diesem Tag ca. 1,4 Millionen Menschen auf den Straßen um fürs Klima zu streiken. In München bekamen wir Besuch von prominenten Unterstützern wie Florian David Fitz und Joko Winterscheidt, der auch eine Rede hielt.
    Du willst wissen, was du fürs Klima tun kannst? Hier haben wir ein paar Ideen für dich.

    Klimastreik in München