Suche

    eco-blog

    Wir möchten gerne zeigen, wo die Baumwolle für unsere Kollektion herkommt, welche Maschinen den Stoff weben, wie die großen Stoffballen eingefärbt werden und natürlich auch, welche Hände letztlich daraus unsere Yogaleggings, Tops und Bras fertigen. Sieh dir unsere nachhaltige und faire Produktion in der Türkei an!
    Sich gut um sich selbst zu kümmern ist wohl das A und O für einen ausgeglichenen Alltag und die innere Balance. In ihrer Kolumne erklärt Yogini und Yin Yoga Lehrerin Ranja Weis, weshalb es im Herbst besonders wichtig ist, auf sich selbst und seinen Körper zu hören und mit welchen kleinen Tricks das besonders gut gelingt.
    Am Freitag, den 20.09.2019 hieß es für unser gesamtes Team „Streiken statt Arbeiten“. Gemeinsam nahmen wir am Klimastreik am Königsplatz in München teil. Ziel des Streiks war es, sich solidarisch mit den Schülern der „Fridays for Future“ Bewegung zu zeigen.
    Wir bemühen wir uns, unsere Yogamode möglichst nachhaltig zu produzieren. Dazu gehört für uns auch die Verpackung. Nach einiger Recherche nach einer umweltfreundlichen Alternative zu Polybags haben wir uns dazu entschlossen, unsere Kleidungsstücke künftig gerollt in Papierbanderolen zu verpacken.
    Vor allem dank Greta Thunberg und der Fridays for Future Bewegung rückt Nachhaltigkeit daher zunehmend in den Fokus und immer mehr versuchen ihre Lebensweise umweltfreundlicher zu gestalten. Selbst kleine Dinge machen dabei oft schon einen Unterschied. Wir zeigen dir, wie du auch beim Yoga nachhaltiger leben kannst.

    Klara berichtet von ihrer ersten Yoga Cruise durch das türkische Mittelmeer: Sie verrät, weshalb Yoga für sie viel mehr ist als nur eine Sporteinheit und was diesen Yoga Retreat so besonders gemacht hat. 

    Aktivistin und Influencerin dariadaria (Madeleine Alizadeh) erklärt in ihrer Kolumne, weshalb Feminismus und Mode so stark miteinander verbunden sind. Oft wird ihr die Frage gestellt: „Früher interessierten Sie sich für Mode, heute für Feminismus. Wie passt das zusammen?“ 
    In diesem Blogbeitrag beschäftigt sich MANDALA Testimonial Ranja Weis mit der Bedeutung von Prana, der Lebensenergie und wie wir mithilfe von Pranayama zu Lebensenergie gelangen.
    Nach wie vor denken viele Baumwolle sei nachhaltiger als Tencel. Manche halten Tencel sogar für einen synthetischen Stoff, dabei besteht er aus natürlichem Buchen- oder Eukalyptusholz. Wir erklären, warum Tencel nicht nur ein High Performance Stoff, sondern auch total ökologisch ist.
    Immer mehr wird die Produktion von Kleidung unter ethischen und ökologischen Aspekten betrachtet. Zunehmend tritt dabei auch ein weiterer wichtiger Aspekt zu Tage: Tierleid. Wir erklären warum vegane Mode nicht nur gut für die Tiere, sondern auch für die Umwelt ist, und wie du vegane Kleidung erkennen kannst.
    Mindfulness und Zentrierung sind in der heutigen Welt eine große Herausforderung. Obwohl in aller Munde, gelingt es nicht immer, den alltäglichen Trubel erfolgreich zu besiegen. In ihrer Kolumne berichtet MANDALA Testimonial und Yin Yoga Lehrerin Ranja Weis, weshalb und wie Yoga und Meditation dabei hilft, das Leben in vollen Zügen zu genießen.
    Die Auswahl an Yoga Pants ist inzwischen riesengroß. Egal ob locker oder eng, cropped oder lang, High-Waist oder Low-Waist: für jeden gibt es die passende Yogahose. Doch wie findet man eigentlich die richtige? Wir haben die wichtigsten Kriterien für dich zusammengetragen damit du endlich deine perfekte Yoga Hose findest.