Danke, dass Sie uns unterstützen unsere Welt grüner zu gestalten!

Suche

    Für die Umwelt: MANDALA verzichtet auf Polybags

    Trotz des immensen Plastikproblems verpacken die meisten Bekleidungshersteller jedes einzelne Kleidungsstück in ein sogenanntes Polybag, einen durchsichtigen Plastikbeutel. Diese Polybags werden nur sehr kurzfristig für Transport und Lagerung verwendet, was eine enorme Verschwendung unserer Ressource Erdöl darstellt.

    Wir bemühen wir uns, unsere Yogamode möglichst nachhaltig zu produzieren. Dazu gehören für uns nicht nur Stoffe, Farben und Herstellungsprozesse, sondern auch die Verpackung. Nach einiger Recherche nach einer umweltfreundlichen Alternative zu Polybags haben wir uns dazu entschlossen, unsere Kleidungsstücke künftig gerollt in Papierbanderolen zu verpacken. Allein mit unserer ersten Polybag-freien Auslieferung konnten wir bereits 28.000 Polybags einsparen, das entspricht ca. 700 kg, bzw. 30.000 Meter an Plastik.

    Neben der Einsparung von Plastikmüll hat diese neue Verpackungsart auch noch einige weitere Vorteile: die gerollten Styles sind platzsparend, daher finden mehr Artikel Platz im Versandkarton. Zudem sorgt die gerollte Art der Lagerung dafür, dass die Kleidungsstücke sogar über längere Zeit weniger knittern. Auch der Mülleimer freut sich: die schmalen Banderolen aus Papier nehmen weniger Platz ein.

    Auch unsere Händler und Kunden nahmen die Umstellung auf eine nachhaltige Verpackung sehr positiv auf. Hier einige anonymisierte Rückmeldungen zu unseren Papierbanderolen:

    „Eigentlich sollten alle nachhaltigen Brands das Gleiche tun und weg vom Plastik gehen. Sie bekommen meine vollkommene Unterstützung dafür!“

    „Ich finde es toll, weniger Verpackungen zu haben, denn die Tüten landen hier auch nur direkt im Gelben Sack.“

    „Gerne die Ware immer ohne Plastik für mich. Ich finde das fabelhaft!!!“

    „Vielen Dank und ein super Schritt wieder nach vorne!“

    „Sehr gerne unterstützen wir die Reduzierung des Plastikmülls. Wir sind damit mehr als einverstanden. Tolle Initiative.“

    „Wäre wünschenswert, wenn das alle Labels so handhaben!!!“

    Roccodacruse on Instagram
    Yogisha Store on Instagram