Wird dem Warenkorb hinzugefügt... Hinzugefügt Jetzt kaufen Nicht auf Lager Artikel ist nicht verfügbar.

Schwangerschaft Bekleidung

Schwangerschaft & Bekleidung – pfiffige Tipps für den Anfang

Sie sind schwanger? Herzlichen Glückwunsch! Mit der wachsenden Rundung werden Sie sich Gedanken machen, was Sie die nächsten 4, 5, 6 Monate eigentlich anziehen wollen. Falls Sie nicht zu denen gehören, die schon vor der Schwangerschaft Bekleidung für werdende Mütter  mit Neid betrachtet haben („Schön weit! Schön bequem!“) und jetzt sofort in die nächste Umstandsmodenabteilung rennen, haben wir ein paar Tipps für Sie, wie Sie die ersten Wochen gut auch ohne Umstandskleidung überbrücken können.

  • Lassen Sie bei Ihrer Hose einfach den obersten Knopf offen. Damit sie trotzdem nicht rutscht, schlingen Sie ein Haargummi oder ein Haushaltsgummi durch das Knopfloch und befestigen es am Knopf – so gewinnen Sie ein paar Zentimeter. Damit nicht jeder gleich Ihren kleinen Trick bemerkt, können Sie sich einen breiten Pashminaschal um die Hüften wickeln oder tragen einen breiten Gürtel.
  • Zu kurz gewordene T-Shirts können Sie auch mit einem Bauchband „verlängern“.
  • Leihen Sie sich ein paar weitere T-Shirts von Ihrem Liebsten.
  • Wenn es kälter wird, kramen Sie Ihre Strickjacken aus dem Schrank – diese kann man gut vorne offen tragen.

Eines ist jedoch klar: Es darf und soll auch in der (fortgeschrittenen) Schwangerschaft Bekleidung in Ihrem Kleiderschrank geben, die kein Kompromiss, sondern rundum schön ist. So wie unsere Yogahosen oder die Yoga Shirts. Wir bei Mandala verwenden nur zertifizierte Bio-Baumwolle, die ohne chemische Düngemittel und Pestizide angebaut wird. Ein toller Nebeneffekt ist: Die Baumwolle ist besonders weich. Die fließenden, lässigen Schnitte tun ein Übriges, damit Ihnen auch in der Schwangerschaft Bekleidung von Mandala passt! Stöbern Sie doch einfach einmal in unserem Online Shop!